Bettgeschichten – Geheimnisse des Schlafs [HD Doku].mp4

http://bit.ly/PYZtsQ

Bis in die ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts war Schlaf noch ein negativ besetzter, weil passiver Zustand. Die Körperfunktionen auf ein Minimum beschränkt, ein Mensch der offensichtlich nichts tut. Heute gibt es allein in Deutschland über 320 akkreditierte Schlaflabore, die sich mit dem beschäftigen, womit der Mensch im Schlaf beschäftigt ist. Was er tut, wenn er scheinbar nichts tut, lässt sich auf einen Satz beschränken: all dass, wozu er tagsüber nicht kommt. Wann, wenn nicht nachts, kann der Mensch sein Immunsystem regenerieren, Knochen aufbauen, wachsen, Synapsen – sprich das ganze Gehirn – erholen und damit nicht nur den Geist, sondern auch dem Körper seine verdiente Erholung zuführen.

http://bit.ly/PYZtsQ

Kategorie: Menschen

Du kannst diese HTML tags und attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>