STRÜTH: KLEINER ORT STELLT AUF CARSHARING-E-MOBILITÄT UM

mehr Dokus
   

Leben mit der Energiewende TV – 330. SENDUNG – Erstsendung: 28.08.2017

STRÜTH: EIN ORT STELLT AUF CARSHARING-E-MOBILITÄT UM

Strüth ist eine 300-Einwohner-Gemeinde im Taunus. Ungewöhnlich für eine Kommune dieser Größe: Es gibt noch zwei Gaststätten, eine Apotheke und einen Arzt. In der Bäckerei allerdings gingen kürzlich die Öfen für immer aus. Aber wer spontan für Besorgungen ins nahe Nastätten will, der ist aufs Auto angewiesen, denn ein ÖPNV existiert nicht.

Für den wöchentlichen Einkauf für bald jeden Haushalt also einen Zweitwagen? Viel zu teuer für den einzelnen Bürger und ökologischer Irrsinn! Und das rief die EGOM – die Energiegenossenschaft Oberes Mühlbachtal – auf den Plan. Gesponsert erhielten die Genossen eine elektrisch angetriebene Renault Zoe, die via Online-Carsharing allen Strüthern für 4 €uro die Stunde bzw. 15 €uro/Tag zur Verfügung steht. Fast 50 Nutzer fand das E-Mobil in kurzer Zeit, davon 5 regelmäßige Automieter.

Leben mit der Energiewende TV sprach mit der Genossenschaft, dem Ortsbürgermeister und Fahrern. Darunter ein junger Führerscheinneuling, der sich Touren mit einem Verbrenner gar nicht vorstellen kann.

Weitere Informationen: www.strueth.de bzw. www.egom.de

Moderation: Thomas Link
Dokumentation, Deutschland 2017

Kategorie: Transportmittel

Du kannst diese HTML tags und attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>