22.5.2014 Kaiserslautern. Es spricht Jan Jaeschke

mehr Dokus
   

Am 22.05.2014 versammelten sich in Kaiserslautern-Kalkofen ca. 80 Personen um gegen das vorherrschende Unrecht ihre Meinung zu sagen. In den sogenannten Schlichtwohnungen welche dort vorhanden sind gibt es weder Duschen noch andersweitig sanitäre Einrichtungen. Die Stadt Kaiserslautern hielt es nicht für nötig den deutschen Bewohnern des Kalkofens die Wohnungen zu sanieren. Stattdessen sanierte man 2 Wohnblöcke von Grund auf für die Asylbetrüger. Die Stadt Kaiserslautern verwies nach einer Anfrage darauf, dass die deutschen Bewohner des Kalkofens ja bei den Asylanten duschen könnten. Diese Aussage ist an Hohn und Spott der Bevölkerung gegenüber nicht zu übertreffen! Allein schon deshalb wurde die gestrige Kundgebung von ortsansässigen Bürgern unterstützt.

Kategorie: VOX

Du kannst diese HTML tags und attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>